Meine persönlichen Empfehlungen

Filtermaschine
Philips Filterkaffeemaschine mit Thermoskanne
Philips
HD7546/20
Preis: EUR 51,90*
Kapselmaschine
Delonghi Kaffeekapselmaschine
DeLonghi
EN 125.S
Preis: EUR 95,00*
Padmaschine
Phillips Senseo Viva Kaffee Padmaschine
Philips
HD7829/60
Preis: EUR 69,00*
Vollautomat
Delonghi Kaffeevollautomat
DeLonghi
ECAM22.110.B
Preis: EUR 270,89*
* Werbelink / Daten-Bildquellen Amazon Produkt API
Kaffeemaschine günstig

Kaffeemaschine günstig!

kaffeetasseEs ist zwar ein ungewöhnlicher Name für eine Webseite, dennoch trifft sie sprichwörtlich den Nagel auf den Kopf. Heutzutage muss alles schnell gehen. Niemand hat mehr Zeit lange nach dem begehrten Produkt zu suchen. Zudem sollte es das Fundstück billig und von hochwertiger Qualität sein. Die rausgesuchte sollte einem teureren Markenprodukt in Sachen Funktion und Handhabung im nichts nachstehen. Dass diese Kombination in den meisten Fällen nur schwer umsetzbar ist, stellen wir in unseren Recherchen schnell selbst fest. Möchte man aber unbedingt eine gewisse Marken haben, setzt man alle Hebel in Bewegung um diese so billig wie möglich zu ergattern. Genau darum geht es auf der Webseite . Auf den folgenden Seiten findet Ihr Information zu derzeit angesagten Kaffeemaschinen sowie eine Preisvergleich und detaillierten Produktvergleich.

Kaffee trinken – Kaffeepause

Zwei starke Wörter die aussagekräftiger und bedeutungsvoller nicht sein könnten. Zu jedem erdenklichen Anlass oder Ereignis greifen wir auf eins dieser beiden Wörter zurück. Sei es beim Frühstück, Mittag oder Abendessen. Sogar der Ort spielt dabei keine große Rolle. Egal ob im Büro, zuhause, unterwegs genauso in einem gemütlichen Restaurant oder Straßencafe.

Zu jeder erdenklichen Zeit, ist es uns möglich eine frisch aufgebrühten Kaffee alleine oder gemeinsam mit Freunden zu genießen. Heutzutage ist es möglich ohne viel Zeitaufwand eines der beliebtesten Genussmittel unserer Zeit, heiß und frisch herzustellen. Ohne dass es uns bewusst ist, steht eine Kaffeemaschine im Mittelpunkt unseres alltäglichen Lebens. In unserem Unterbewusstsein, ist das Kaffee trinken zu einem regelrechten Ritual oder anders gesagt einer regelmäßigen Gewohnheit geworden. Wie das bekannte Sprichwort schon sagt! Der Mensch ist ein Gewohnheitstier!

Themenüberblick

Was erwartet euch hier auf dieser Seite?

Wie schon die Internetadresse verrät, möchte ich hier auf das Hauptthema günstige Kaffeemaschine etwas genauer eingehen. Mit meinen selbst gemachten Erfahrungen bzw. Recherchen, die ich in den letzen Jahren gesammelt habe, möchte ich mit euch teilen. Ich bemühe mich euch mit Rat und Tat vor dem kauf einer neuen Kaffeemaschine informativ zur Seite zu stehen. Auf den folgenden Seiten, bekommt Ihr vieles genauer und detaillierter erklärt. Desweiteren bekommt ihr hilfreiche Infos, worauf ihr beim Kauf einer neuen Kaffee Padmaschine, Kapselmaschine oder Espressomaschinen achten solltet. Das ist aber noch nicht alles!

Welche Kaffeemaschine ist die richtige für mich?

Die Antwort auf diese Frage können sie leider nur für sich selber beantworten. Denn niemand kann Ihnen vorschreiben oder sagen welche Kaffeemaschine für Sie persönlich am besten geeignet ist. Hört sich zwar doof an, ist aber letztendlich so! Dennoch versuch ich mit meinen Beiträgen etwas Licht ins dunkle zu bringen. Auf dieser Seite gehe ich auf Vor und Nachteile der verschiedenen Arten etwas genauer ein. Leider gilt bei der Auswahl der Spruch “Hauptsache Kaffee“ schon lange nicht mehr. Trend, Designe, Livestyle sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis stehen neben Funktionalität heutzutage weiter im Vordergrund als noch vor ein paar Jahren.

Die Qual der Wahl!

Vollautomaten
Padmaschinen
Filterkaffeemaschinen
Espressomaschinen
Kapselmaschinen
Espressokocher

Was gibt es noch auf Kaffeemaschine günstig?

In dem Kategorien, findet Ihr alle möglichen Hersteller. Hier könnt ihr euch einen Überblick verschaffen, welche Marken es so gibt oder welche euch eventuell eher zusagt wie andere. Damit man sich letztendlich besser und schneller entscheiden kann, habe ich einen Preisvergleich sowie detaillierten Produktvergleich zwischen den verschieden Geräten auf dieser Seite eingebaut. In der Kategorie Zubehör findet Ihr alles Notwendige für euer bereits vorhandenes oder das neu erworbene Gerät. Die Internetseite wird ständig erweitert und bleib nie lange auf dem gleichen Stand. Gerade bei Angeboten von günstigen Kaffeemaschinen ist die Aktualität eine echte Herausforderung. Natürlich möchte ich es jedem ermöglichen das perfekte System für zu Hause oder euer Büro rauszusuchen. Leider gelten diese Angebote immer nur für kurze Zeit oder solang der Vorrat reicht. Aus diesem Grund lohnt es sich immer wieder mal bei mir vorbeizuschauen.

Zusätzlich gebe ich euch diverse Hilfestellungen wie ihr zum Beispiel eure Filterkaffeemaschine entkalken könnt. Selbst unter den Produkt Angeboten, versuch ich immer eine geeignete Auswahl an Zubehör für euch zusammenzustellen. Der Bereich Reparatur, werde ich hier in einem gesonderten Artikel ausführlich ansprechen. Alle nötigen Daten und Infos wie z.B. wichtige Telefonnummern und Adressen werden veröffentlicht, damit euer geliebter Kaffeeautomat schnell wieder einsatzbereit ist.

Noch einem speziellen Thema möchte ich diesem Portal widmen. Es gibt so viele verschiedenen leckere Kaffeerezepte die im Laufe der Jahre in Vergessenheit geraten sind. Damit das nicht so bleibt, werde ich eine Kategorie dazu verfassen, in dem man sich altbekannte aber auch neue Kaffeegetränke selber herstellen kann. So das war´s erst einmal und gut Ding will weile haben. Jeder der möchte, kann mich natürlich bei diesem Projekt unterstützen. Schreibt mich einfach per e-Mail an. Allen anderen wünsche ich viel Spaß beim durchstöbern meiner Seite.

Lieber Kaffee oder Tee trinken?

kaffee-oder-teeBei diesem Thema gehen die Meinungen vieler Menschen sehr stark auseinander. Im Internet wird oft darüber Berichtet und diskutiert. Gibt es auf der Welt mehr Kaffee oder Teetrinker unter uns? Diese Diskussion möchte ich auf dieser Seite nicht führen. Darüber bekommt ihr im Netz genügend Infos. Fest steht aber, dass egal ob Kaffee oder Teetrinker, beide weniger anfällig sind an einer schlimmen Herzkrankheit zu erkranken. Diese Erkenntnis, habe ich von einem Artikel einer bekannten Zeitung von 2016 erlesen.

In einer Langzeitstudie von 13 Jahren, wurde herausgefunden, dass Personen die in verschiedenen maßen Tee oder Kaffee zu sich nehmen, das Risiko sinkt eine Herzerkrankung zu bekommen. Das hört sich doch schon mal gut an. Ich bevorzuge auch eher den Kaffee, bin aber in gewissen Situationen nicht von einem leckeren Tee abgeneigt. Natürlich gibt es spezielle Teemaschinen und extra entwickelte Tee Automaten die wie das Kapsel Prinzip funktionieren, aber dennoch kann man heutzutage mit seiner Kaffeemaschine separat eine heißen Tee erstellen. Dafür gibt es spezielle Pads oder Kapseln.

Über den Streamer hat man bei etlichen Vollautomaten ebenso die Möglichkeit heißes Wasser zu beziehen. Kommt halt immer auf euer System drauf an. Bei Padkaffeemaschinen sehen ich der Sache eher skeptisch entgegen. Irgendwie hat der von mir erstellte Tee immer einen bitteren Nachgeschmack. Nach einem erstellten Tee, schmeckt bzw. hat der nächste aufgebrühte Kaffee einen leichten Teegeschmack. Das muss ich wirklich nicht haben! Um dem etwas entgegenzuwirken, kann man die Padmaschine ein oder zweimal ohne Pad in die leere Tasse durchlaufen lassen. Das selbe vorgehen kann man mit einer Kapselkaffeemaschine ebenso vollziehen um den Nachgeschmack vor oder nach dem Tee zu verringern.

Welches Land Genießt im Durchschnitt am meisten Kaffee pro Kopf?

 

Ländervergleich Kaffeekonsum

Ohne jede Frage ist das Lieblings Getränk der deutschen Kaffee! Laut Statistik trinkt jeder von uns 162 Liter Kaffee pro Jahr. Anhand dieser Ergebnisse von 2015 kann man feststellen dass wir Deutschen zwar viel Kaffee trinken, jedoch nicht Spitzenreiter in der Statistik sind. Hier mal ein kleiner Überblick welches Land am meisten Rohkaffee pro Kopf in Kilogramm verbraucht. Die Daten sind von der Pressemitteilung (31 Mai 2016) vom Deutschen Kaffeeverband übernommen worden. Andere Länder andere Sitten. Jedes Land bevorzugt in Sachen stärke und Geschmack eine andere Vorliebe. Dennoch ist die Kaffeebohne in sehr vielen Ländern beliebt und zählt auch dort als angesagtes Genussmittel zu unterschiedlichen Anlässen. Auf den ersten Platz des Kaffeekonsums pro Kopf vergleich steht Finnland gefolgt von Schweden. Weitere Informationen findet Ihr in der unteren Tabelle.

PositionLandVerbrauch pro
Kopf/kg Rohkaffee
1.Finnland12,2
2.Schweden10,1
3.Norwegen8,8
4.Österreich7,8
5.Schweiz7,7
6.Deutschland7,2
7.Dänemark6,9
8.Zypern6,1
9.Griechenland5,8
10.Slowakei5,7
11.Italien5,6
12.Slowenien5,5
13.Estland5,3
13.Kroatien5,3
13.Niederlande5,3
14.Frankreich5,1
15.Portugal4,8
16.Spanien4,5
16.USA4,5
17.Belgien4,3
17.Tschechische Republik4,3
18.Litauen4,0
19.Irland3,7
20.Großbritannien3,6

Welche Kaffeemaschinen Systeme gibt es?

Wie vielen bereits bekannt ist, gibt es verschiedene Systeme und Gerätetypen auf dem Markt. Jeder von uns hat seine eigene Vorstellung davon, was seine neuen alles leisten oder können soll. Doch nicht jedes Gerät ist ideal für den speziellen Kaffeegenuss bez. für all diese Aufgaben in der heimischen Kaffeezubereitung geeignet. Um sich ein besseres Bild zu machen welche Gerätetypen es überhaupt gibt, hier mal eine kleine Übersicht und eine kurze Systembeschreibung. Zum Schluss werden die Vorteile und Nachteile der verschiedenen Kaffeemaschinentypen gegenübergestellt. Dadurch kann man sich einen gesamten Überblick verschaffen welches Systemen – Gerätetyp welche plus oder minus Eigenschaften im Vergleich besitzt.

Kaffeevollautomaten

Kaffeemaschine VollautomatEin Kaffeevollautomat ist die begehrteste Maschinenart vieler Kaffeetrinker. Es sind kompakte Kaffeemaschinensysteme die die Eigenschaft besitzen viele Kaffeevariationen in einem Arbeitsgang zu verrichten. Sei es ein normaler Kaffee, Espresso, Cappuccino oder Latte Macchiato. Nach dem anschalten und kurzem aufheizen des Vollautomaten, wartet diese nur noch auf Ihren Einsatz. Kurz ausgewählt welches Kaffeevergnügen man sich genehmigen will und schon kann es losgehen. Auf Knopfdruck erhält man diverse Kaffeeköstlichkeiten in nur wenigen Sekunden frisch und heiß zubereitet.

Je nach Hersteller und Modell sind die Vollautomaten in ihrer Ausstattung unterschiedlich. Dennoch sind sie im Grundprinzip ich meine die Kaffeezubereitung gleich. Sie besitzen einen integrierten Wassertank. Einige Modelle haben zusätzlich eine Wasserfilter und einen Milchtank der sogar das zubereiten von heißem Kakao zulässt. Zudem haben sie standardmäßig einen separaten Kaffeebohnenbehälter und ein einstellbares Mahlwerk. Bei jedem Arbeitsgang werden die Kaffeebohnen frisch vor dem aufbrühen gemahlen. Der gemahlene Kaffee fällt in die sogenannte Brühgruppe wo er vor dem Brühvorgang mechanisch zusammengepresst wird. Die Maschine zieht sich das Wasser aus dem Wassertank, erhitzt es und pumpt das heiße Wasser in die Brühgruppe mit dem Kaffeepulver. Der fertige Kaffee läuft in die darunter gestellte Tasse.

Das verbrauchte Kaffeemehl gelangt durch ein vollautomatisches System in einen separaten Abwurfbehälter und wird dort gesammelt. Wenn Sie einen Cappuccino ausgewählt haben, wird noch erhitzte Milch in die Tasse gepumpt. Zum krönenden Abschluss bekommt der Kaffee noch seine typische Schaumkrone und fertig ist die leckere italienische Kaffeespezialität. Früher musste man die Milch in einem separaten Behälter erhitzen, aufschäumen und dem Kaffee hinzufügen. Doch die neuen Maschinentypen machen das alles vollautomatisch.

Kaffeekapselmaschinen

Kaffeemaschine KapselMittlerweile sind Kaffeekapselmaschinen sehr beliebte und erfreuen sich jedes Jahr an wachsenden Benutzerzahlen. Das Kaffeemaschinensystem ähnelt bei der Zubereitung und Benutzung der bekannten Padmaschine und zählt auch wie diese zu der Familie der Einzelportionsmaschinen. Sie ist leicht zu bedienen und sehr vielfältig.

Mit einer Kapselmaschine kann man nicht nur tolle Kaffeekreationen sonder auch Tee und Kakao in nur wenigen Sekunden per Knopfdruck erstellen. Zum anderen ist sie Platzsparend und kostengünstig in der Anschaffung. Alle Kapselmaschinen haben einen Wassertank und eine Vorrichtung in dem die Aluminiumkapsel (Tassimo Kunststoff Kapseln) eingelegt werden. Um die Maschine zu verwenden, sind nur wenige Handgriffe notwendig! Nach dem anschalten muss es nur kurz aufheizen und fertig für die Zubereitung. Nun die gewünschte Kaffeekapsel auswählen und eingelegt. Tasse drunter stellen und den Startknopf drücken. Diese Kaffeemaschinenart arbeitet bei der Zubereitung mit sehr hohem Druck. Dadurch kann mit solch einem Gerät auch ein guter Espresso erzeugen werden.

Früher musste man bei der Herstellung eines Cappuccinos eine zweite Kaffeekapsel einlegen. In dieser Kapsel war das Milchpulver integriert und der Ablauf bzw. der Arbeitsgang musste wiederholt werden. Doch heute gibt es bei diesem Maschinentyp einen separaten Milchbehälter der diesen zusätzlichen Arbeitsschritt überflüssig macht. Nach dem Brühvorgang des Kaffees wird automatisch die Milch in das Gerät gepumpt, erhitzt und in die Tasse geleitet. Sogar die typische Schaumkrone eines Cappuccinos wird nicht vergessen.

Kaffeepadmaschinen

Kaffeemaschine PadEine Kaffeepadmaschine ist wohl einer der bekanntesten und beliebtesten Kaffeemaschinentypen. Durch Ihre simple und einfache Bedienung konnte sich dieses Kaffeemaschinen System schon vor Jahren auf dem europäischen Kaffeemaschinenmarkt fest etablieren. Eine Senseo Kaffeemaschine kennt wohl wirklich jeder! Sie zählt zu der Familie der Einzelportionskaffeemaschinen.

Dieser Kaffeemaschinen Typ überzeugt jeden Anwender neben ihrer leichten Bedienung mit vielen tollen Kaffee Kreationen die schnell und leicht herzustellen sind. Anders als bei Kapselmaschinen verwendet dieses System die sogenannten Pads. Hierbei handelt es sich meist um runde Kaffee Filter Beutel in dem das gemahlene Kaffeepulver integriert ist.

Die Zubereitung geht ganz leicht von der Hand. Kaffeepadmaschine anschalten und aufheizen lassen. Gewünschten Kaffeepad auswählen und in die Maschine einlegen. Kaffeetasse drunter stellen und den Startknopf betätigen. Das Prinzip ähnelt beim Zubereiten einer Kapselmaschine. Jedoch arbeiteten Kaffeepadsysteme nicht mit so hohem Wasserdruck wie bei den erwähnten Kapselsystemen. Auch hier musste man früher einen zweiten Kaffeepad einlegen um zum Beispiel einen Cappuccino herzustellen. In diesem Pad war Milchpulver integriert und der Brühvorgang musst nochmals wiederholt werden. Doch heutzutage gibt Kaffeepadmaschinen System mit integriertem Milchbehälter oder Milchaufschäumer. Dadurch entfällt der zweite zusätzliche Arbeitsschritt beim herstellen eines leckeren Cappuccino oder Latte Macchiato.

Kaffeefiltermaschinen – Filter Kaffeemaschine

Kaffeemaschine FilterDie normalen Kaffeefiltermaschinen sind nach all den Jahren immer noch die beliebtesten Geräte auf dem deutschen Markt. Neben der einfachen Bedienung und leichten Handhabung erfüllt dieses Gerät einfach seinen Sinn und Zweck. Ganz einfach ohne viel schnick schnack was Gewartet oder im Laufe der Zeit ersetzt werden muss.

Durch dieses Simple Prinzip erhält man in einem Arbeitsgang mehrere Tassen Filter Kaffee aus gemahlenen Bohnen auf einmal. Die Anschaffungskosten sind je nach Hersteller und Marke sehr gering. Auch die Folgekosten wie etwa Filter Tüten und Kaffee Pulver halten sich abhängig von der Marke in Grenzen. Je nach Modell kann man sich zwischen einer Glaskanne oder Thermoskanne entscheiden. Die günstigen Kaffeemaschinen besitzen oft eine Glaskanne.

Ich persönlich finde aber eine Thermoskanne praktischer. Hier bleibt der zubereitete Kaffee einige Stunden angenehm warm und trinkbar in der Thermoskanne und sorgt für einen längern Kaffeegenuss mit Aroma. Anders ist es bei billigen Kaffeemaschinen mit Glaskannen. Hier wird der Kaffee über die Warmhalteplatte des Gerätes auf Temperatur gehalten. Dabei verliert der Kaffee nicht nur schneller an wärme sonder verliert auch sein natürliches Aroma. Ich finde nach einiger Zeit auf der Warmhalteplatte ist der Kaffee nicht mehr genießbar und schmeckt unangenehm bitter. Wenn man aber viel und schnell Kaffee trinkt, spielt es keine rolle ob man eine Glaskanne oder Thermoskanne zum brühen verwendet.

Anspruchsvollere Kaffee Filtermaschinen und Geräte die einen erstklassigen Filterkaffee erzeugen, besitzen sogar eine Timerfunktion mit integriertem Mahlwerk und Thermoskanne. Es muss lediglich am Abend zuvor eine Filtertüte und der Wassertank gefüllt werden. Zum Frühstück (eingegebene Zeit) erhält man einen herrlichen Filter Kaffee aus frischgemahlenen Kaffeebohnen oder fertigem Kaffee Pulver. So umgeht man die lästige Wartezeit des brühen am Morgen.

Espressomaschinen

Kaffeemaschine EspressoBei der Kaffeezubereitung sind Espressomaschinen von der Benutzerfreundlichkeit eher etwas umständlich. Aber in kürzester Zeit hat man den dreh raus und kann alle möglichen Italienischen Kaffeeköstlichkeiten zuhause selber herstellen. Leider benötigt man dafür mehrere Arbeitsschritte und Zubehörteile.

Viele Espressomaschinen besitzen einen separaten Milchaufschäumer die rechts oder links am Gerät montiert sind. Denn anders als bei hochwertigen Vollautomaten, muss bei der Zubereitung eines Cappuccinos die Milch in einem separaten Behälter erwärmt und aufgeschäumt werden. Anschließend wird die erhitzte und aufgeschäumte Milch in den vorher aufgebrühten Espresso hinzugegeben und anschließend serviert. Ein weiteres Manko bei diesem Kaffeemaschinen System, ist das fehlende Mahlwerk. Hier hat man jetzt zwei verschiedene Möglichkeiten für die Zubereitung seines Kaffees. Zum einen kann man sich bereits gemahlenen Espressokaffee im Handel besorgen. Und die andere Option ist, man legt sich eine separate Kaffeemühle zu. Bei der zweiten Varianten (Kaffeemühle) sollte man auf den Mahlgrad der Maschine achten.

Denn für guten Espressokaffee muss das Kaffeemehl extrem fein gemahlen werden können. Die richtige Bezeichnung für Espressomaschine ist eher Siebträgermaschine. Das gemahlene Kaffeepulver wird in einen kleinen Metall Einsatz dem sogenannten Siebträger eingefüllt. Es ist eine Art Metallfilter mit mehreren feinen kleinen löchern. Wahlweise kann man einen Siebträgermaschine für eine oder zwei Tassen Espresso verwenden und einsetzen. Dieser wird in die Vorrichtung eingesetzt indem ein Griffstück montiert ist.

Unter der Einsatzvorrichtung sind entweder ein oder zwei Auslaufflügel unter die man die Espressotassen stellt. Dieser wird samt des Griffstücks eingespannt. Achtung! Das eingefüllte Kaffeepulver muss vor dem aufbrühen kurz angepresst werden. Einige Geräte haben dafür eine spezielle Vorrichtung am Gehäuse. Wenn nicht sollte man sich ein geeignetes Presswerkzeug zulegen. Die neueren Espressokaffeemaschinen brauch nicht mehr all so lange zum aufheizen und sind schnell einsatzbereit. Bei hochwertigen Espressomaschinen kann man eine vielzahlt von Einstellungen vornehmen. Zum Beispiel die höhe des Wasserdrucks, der Wassermenge und vieles mehr. Espressoliebhaber schwören geradezu auf diese Siebträgermaschinen – Espresso Kaffeemaschinen bei denen man alles getrennt voneinander regulieren kann. Das hat natürlich seinen Preis! Je nach System braucht man ein separates Mahlwerk um die Kaffeebohnen zu mahlen.  Über den Milchaufschäumer der Siebträger Maschine, kann man Milch erwärmen und leckere Latte Macchiato oder Cappuccino brühen bzw. zaubern. Diese Funktionen sind an Siebtragermaschinen sehr praktisch. Selbst für heißen Kakao lässt sich der Milchaufschäumer gerne einsetzen.

Espressokocher

Espressokocher sind nicht nur in den südlichen Ländern sehr verbreitet. Auch hierzulande findet der Espressokocher seine Anhänger. Ohne viel aufwand kann man sich in wenigen Minuten einen italienischen Kaffee zubereiten. Das Brühen geht leicht von der Hand, wenn man den dreh mal raushat. Es gibt elektrische oder manuelle Espressokocher. Anders als bei Kaffeepadmaschinen wird hier nur loses Kaffee Pulver verwendet. Die Menge der Kaffee Tassen hängt von der Größe des Espressokochers ab. Wahlweise von 2-12 Tassen.


Kleine Vor und Nachteile Übersicht der verschiedenen Kaffeesysteme

KaffeesystemVorteileNachteileAlle Details

Filterkaffeemaschinen



  • In einem Brühvorgang erhält man mehrere Tassen Kaffee auf einmal.

  • Der aufgebrühte Kaffee kann in einer Thermokanne für einige Stunden warmgehalten werden.


  • Man kann nur normalen Filterkaffee mit dem Gerät herstellen.

  • Höherer Aufwand wenn man eine Tasse Kaffee trinken möchte.


Weitere Details zu Kaffeemaschinen

Kaffeevollautomaten



  • Per Knopfdruck verschiedene Kaffeevariationen in einem Arbeitsgang herstellen.

  • Kaffeebohnen werden vor jedem zubereiten frisch gemahlen.


  • Höherer anschaffungspreis.

  • In regelmäßigen Intervallen muss das Gerät mit speziellen Reinigern entkalkt und gereinigt werden.


Weitere Details zu Kaffeevollautomaten

Espressomaschinen



  • Je nach Modell können sehr viele Einstellmöglichkeiten durchgeführt werden. So kann man das optimale aus dem Kaffeepulver herauspressen und exklusiven Kaffeegenuss erleben.


  • Hoher Anschaffungspreis.

  • Bei einigen Geräten braucht man zusätzlich eine Kaffemühle oder andere Zubehörteile.


Mehr Details zu Espressomaschinen

Padmaschinen



  • Leichte Bedienung und schnelle Zubereitung von einzelnen Tassen Kaffee.

  • Eine großzügige Auswahl an Kaffeepads.


  • In einem brühvorgang (Normale Kaffeepads) können höchstens zwei Tassen Kaffee in einem Arbeitsgang hergestellt werden.

  • Nicht für Kaffeevieltrinker geeignet da qualitative Kaffeepads teurer sind.


Weitere Details zu Padmaschinen

Kapselmaschinen



  • Unkomplizierte und schnelle Bedienung.
  • Schnelle Zubereitung von einzelnen Tassen Kaffee und Espresso.


  • Für jeden Kaffee muss eine neue Kapsel eingelegt werden.

  • Wenn man einen Cappuccino machen will benötigt man zwei verschieden Kapseln.


Weitere Details zu Kapselmaschinen

Die richtige Kaffeemaschine!

Wie im obigen Video gesehen gibt es verschiedene Möglichkeiten und Kaffeemaschinen um sich seinen Lieblingskaffee für zu Hause herzustellen. Wer die Wahl hat, hat die Qual! Um die richtige Filtermaschine für euch zu finden, gibt es verschiedene Kriterien. Ihr solltet euch speziell einige Fragen stellen und zugleich selber beantworten. Zur Hilfestellung mal ein paar Fragen, mit der Ihr schnell die richtig Maschine für euch findet könnt.

Fragen vor dem Kauf einer günstigen Kaffeemaschine!

Welches Kaffeesystem besitzt der durchschnittliche deutsche?

Statistik Beliebtestes Kaffeemaschinen System der deutschen

Laut einer Auswertung des Statistischen Bundesamtes besitzen 84,6 % der deutschen Haushalte eine Kaffeemaschine. Das sind weitaus mehr als ich persönlich gedacht hätte. Aber Maschine ist ja nicht gleich Maschine.

Laut dieser Auswertung zu folge, verwenden 62,3 Prozent der deutschen Haushalte eine übliche Filterkaffeemaschine. 31,7 Prozent eine Kapsel oder Pad Maschine und 12,4 einen Kaffeevollautomaten. Bei den zusammentragen der Ergebnissen können zwar Mehrfachnennungen möglich gewesen sein, aber trotzdem sprechen die zahlen für sich.

Wie ich vermutet habe ist die normale Filtermaschine immer noch auf dem ersten Platz. Obwohl von Jahr zu Jahr ein Anstieg von Einzelportionsmaschinen zu verbuchen ist, machen sie nur einen kleinen Teil des ganzen aus

FragenstellungFiltermaschinenKapselmaschinenPadmaschinenVollautomatenEspressomaschinen
Mehrere Tassen Kaffee auf einmal aufbrühengut geeigneteher schlechteher schlechteher schlechteher schlecht
Einzelne Tassen Kaffee aufbrüheneher schlechtgut geeignetgut geeignetgut geeignetgut geeignet
Anschaffungspreis des Gerätesgut geeignetmittelmässigmittelmässigeher schlechteher schlecht
Folgekosten Kaffeebohnen - Pulver etc.gut geeignetmittelmässigmittelmässiggut geeignetgut geeignet
Abfallmengegut geeigneteher schlechtmittelmässiggut geeignetgut geeignet
Platzsparendgut geeignetgut geeignetgut geeignetmittelmässigmittelmässig
Zeitaufwand zur Fertigstellung es Kaffeeseher schlechtgut geeignetgut geeignetgut geeignetmittelmässig
Reinigung der Maschinegut geeignetmittelmässigmittelmässigeher schlechtmittelmässig
Reparaturkosten wenn notwendiggut geeignetmittelmässigmittelmässigeher schlechteher schlecht
Verschie. Variationen (z.B. Latte, Kakao..)eher schlechtgut geeignetgut geeignetgut geeignetgut geeignet
Klassischen Kaffeegut geeignetgut geeignetgut geeignetgut geeignetmittelmässig
Espressoeher schlechtgut geeignetmittelmässiggut geeignetgut geeignet

Wie viele Tassen Kaffee genehmigt ihr euch täglich?

Cappuccino mit SchokoherzDiese Frage ist sehr wichtig und kann letztendlich für euch Kaufentscheidend sein. Denn nicht jede Maschine ist gleichermaßen gut für viel oder wenig Kaffeetrinker geeignet. Wenn man über den Tag verteilt mehrere Tassen Kaffee verzehrt, sollte man dies in seiner Kaufentscheidung mit einberechnen. Für einen Vielkaffeetrinker, ist die günstigste Variante eine Filterkaffeemaschine. Gefolgt von einem Kaffeevollautomaten der ein eigenes Mahlwerk besitze.

Für wenig Kaffee Genießer, eignet sich auf jeden Fall eine Einzelportionsmaschine die sogenannten Kaffeepad oder Kapselmaschinen. Diese Geräte sind zwar in der Anschaffung sehr kostengünstig, doch in der Unterhaltung (Kapseln, Pads) je nach Qualität sehr kostspielig. Um das Ergebnis mal etwas besser zu veranschaulichen, hier mal eine kleine Umrechnungstabelle.

Was kostet eine gute Kaffeemaschine?

Was kostet eine KaffeemaschineDie Preise für Kaffeemaschinen sind sehr Variabel. Man bekommt schon recht günstige Filtermaschienen ab 9,99 Euro oder hochwertige Kaffeevollautomaten für über 2000 Euro. Aus diesem Grund sollte man sich schon im Vorhinein einige Gedanken darüber machen, was man ausgeben will.

Möchte man ein qualitativ hochwertiges Markengerät oder doch lieber eine günstige Filtermaschine (No Name) die eventuell einige Einbußen in ihrer Funktionalität hat. Hier mal meine gesammelten Ergebnisse, was man so im Durchschnitt für eine neue Kaffee Maschine ausgeben sollte um lange spaß damit zu haben.

Kaffeesysteme verschiedene HerstellerAnschaffungspreis je nach Modell
Filterkaffeemaschine40,00 - 80,00 €
Kaffeevollautomat300,00 - 700,00 €
Espresso Maschine80,00 - 500,00 €
Kapselmaschine30,00 - 120,00 €
Padmaschine30,00 - 120,00 €

 

Unterhaltungskosten von diverse Kaffeemaschinen


KaffeesystemKosten pro TasseKosten pro Woche
(4 Tassen/Tag)
Kosten pro Monat
(30 Tage - 4 Tassen/Tag)
Kosten pro Jahr
(365 Tage - 4 Tassen/Tag)
Filterkaffeemaschine0,05 - 0,23 €1,40 - 6,44 € 6,00 - 27,60 €73,00 - 335,80 €
Kaffeevollautomat0,06 - 0,25 €1,68 - 7,00 €7,20 - 30,00 €87,60 - 365,00 €
Espressomaschine0,07 - 0,27 €1,96 - 7,56 €8,40 - 32,40 €102,20 - 394,20 €
Kaffee Padmaschine0,11 - 0,47 €3,08 - 13,16 €13,20 - 56,40 €160,60 - 686,20 €
Kaffee Kapselmaschine0,19 - 0,62 €5,32 - 17,36 €22,80 - 74,40 €277,40 - 905,20 €

Wo kann man eine Kaffeemaschine kaufen?

Wo kann man eine Kaffeemaschine günstig kaufenZuerst einmal sollte man gewisser Vorstellungen davon haben, was die neue Kaffeemaschine so alles leisten soll. Dazu bekommt ihr auf meiner Seite reichliche Informationen im Themen überblick. Wenn dieser Punkt geklärt ist, liegt es an euch ob ihr lieber ein Markengerät oder eine gute vergleichbare erwerben wollt. Jetzt hat man mehrere Möglichkeiten.

Entweder man wartet auf spezielle Angebote in diversen Werbeprospekten oder man durchstöbert das Internet. Da sie schon auf meiner Seite sind, haben sie sich für die zweite Variante entschieden! Hier nun einige Varianten wo man am besten bestellen kann.

Kaffeemaschine auf Raten kaufen – finanzieren – auf Rechnung bestellen

Wenn man mit Hilfe des Internets auf die Suche geht, bekommt man beim recherchieren immer Lust auf mehr. Nicht weil wir gezielt danach suchen, sondern weil wir durch die Vorzüge der neuern Maschinen dazu verleitet werden. Auf diversen Vergleichsportalen werden einem meist auch immer nur die neusten und anspruchsvollsten Geräte ans Herz gelegt. Nach einiger Zeit verspürt man instinktiv das verlangen sich eine Maschine zuzulegen, die viel mehr kann als nur normalen Filterkaffee.

Jeder von uns kennt das Problem mit dem lieben Geld. Entweder man hat es oder nicht! Bei der Mehrheit von Leuten sitzt das Geld nicht so locker. Monatlich steht nur ein kleines Budget zu Verfügung mit dem man auskommen muss. Aber dennoch möchte man nicht wie bei so vielen Dingen im Alltag darauf verzichten sich etwas Persönliches zu gönnen. Da einige bevorzugte Kaffeesystem nicht gerade kostengünstig in der Anschaffung sind, bietet sich der kaufen auf Raten an. Hier einmal eine kleine Übersicht darüber, welche Varianten es gibt um sich seinen langersehnten Wunsch zu erfüllen.

Versandhäuser für den Ratenkauf

Versandhäuser für den RatenkaufEs ist wohl die klassischste Art und weiße eine Kaffeemaschine auf Raten zu kaufen. Die Zeiten der dicken Kataloge sind schon lange gezählt. Der gesamte Katalog ist nun ein Online Shop der zum durchstöbern einlädt. Heutzutage bekommt man nur noch kleine Anzeigenblättchen von den verschiedenen Versandhäusern zugeschickt. In diesen sind ausgewählte Produkte reduziert oder Neu eingetroffen aufgelistet.

Nicht allzu selten werden auch stark reduzierte Kaffeemaschinen (Filterkaffeemaschinen – Vollautomaten) in diesen Prospekten angeboten. Leider sind die reduzierten Produkte nur in gewissen Stückzahlen verfügbar. Wenn einem was gefällt, sollte man sich beeilen und nicht zu lange warten. Alle Informationen zum Ratenkauf wie zum Beispiel Laufzeit, Ratenhöhen oder Verzinsungen sind auf der Homepage der Versandhäuser zu finden. Hier mal ein Überblick der mir bekannten Versandhäuser, die einen das Kaffeemaschine auf Raten kaufen ermöglichen.

Elektrofachgeschäft für den Ratenkauf

Elektrofachgeschäft für den RatenkaufMedia Markt, Saturn, Expert sind die mir bekanntesten Fachmärkte die auch eine gute Auswahl an hochwertigen Kaffeemaschinen haben. Diese Läden haben immer wieder mal Sonderaktionen beziehungsweise Aktionstage über das Jahr verteilt. Hier lohnt es sich den nächsten Markt in seiner Nähe mal aufzusuchen. Oft kann man ein Schnäppchen schlagen.

Wenn so eine Sonderaktion startet, wird ausgiebig Werbung im TV gezeigt und in diversen Zeitschriften darüber berichtet. Auch hier hat man die Möglichkeit zu finanzieren bez. auf Raten zu kaufen. Hierfür kann man jetzt den Markt in seiner Nähe besuchen oder man schließt den Ratenkauf direkt online ab. Wenn man den Ratenkauf vor Ort abschließen möchte, sollte man einen gültigen Personalausweis und seine Bankdaten dabeihaben. Die Kriterien um einen Ratenkredit zu bekommen sind von Finanzierungsbank zu Finanzierungsbank unterschiedlich.

Trotzdem Augen auf und den Vertrag ordentlich durchlesen. Nicht einfach unterschreiben und denken es wird schon schief gehen. Achten sie auf die Laufzeit und die anfallenden Zinsen! Hier eine kleine Auswahl an Fachgeschäften die auch eine Kaffeemaschine Finanzieren beziehungsweise einen Ratenkauf anbieten.

Online Shops für den Ratenkauf

Online Shops für den RatenkaufDas Internet kann man nicht nur gut zum vergleichen einer Kaffeemaschine verwenden, sondern auch direkt zum ordern aufsuchen. Viele Angebote werden einem erst angezeigt, wenn man sich auf der Webseite des Onlineshop befindet. Bei einigen bekommt man sie nur dann angezeigt, wenn man nach einem Produkt sucht.

Wenn man speziell nach Bosch, Jura, Phillips oder Saeco Kaffeemaschinen sucht, werden einem die beliebtesten Kaufangebote anderer Kunden angepriesen. Dabei handelt es sich nicht immer um die günstigsten Angebote die der Shop zu bieten hat. Also auch hier Augen auf und immer vergleichen! Dennoch hat man beim online einkaufen einige Vor- und Nachteile. Zwar sind die Preise oft niedriger als im Handel, aber bei diversen online Shops ist es halt so eine Sache. Gerade bei unbekannten Allround Onlineshops, die verschiedene Elektroartikel anbieten. Hier hat man zwar eine große Auswahl, aber mit dem Vertrauen ist das so eine Sache.

Man kann sie nicht alle über einen Kamm scheren, dennoch sind gerade diese in Garantiefällen nicht sofort greifbar oder verweisen auf Drittanbieter um das Anliegen zu klären. Bei Garantie oder Reparatur Ansprüchen wird es oft langwierig und mühsam für uns als Kunden durchzublicken. Wenn man davon absieht, gibt es sonst keine größeren Probleme seine Kaffeemaschine online im Online Shop zu kaufen. Wenn man sich dennoch unsicher sein sollt, kann man seine Fragen oder bedenken an den Betreiber des Onlineshops stellen. Seriöse Händler werden eine entsprechende Antwort geben. Diese sollte man sich dann ausdrucken oder sicher speichern damit man eventuell darauf zurückgreifen kann. Einig Shops bieten ihren Kunden einen Raten oder Rechnungskauf für die hochpreisigen Produkte an. Hier sollte man sorgfältig das kleingedruckte im Finanzierungsvertrag achten und genau durchlesen.

Kaffeemaschinen im Test

Hier seht ihr mal ein gutes Video von Welt der Wunder. Man sieht verschiedenen Kaffeemaschinen die im Test gegenübergestellt werden. Eventuell kann es euch bei der Wahl eurer neuen Kaffeemaschine behilflich sein. Unter dem Video findet Ihr noch andere Tipps zum Vergleichen!

Wenn ihr auf einen echten, fachlichen und technischen Kaffeemaschinen Test wert legt, sollte Ihr auf jeden Fall die Seite der Stiftung Warentest besuchen. Hier werden alle neuen Maschinentypen von Vollautomaten, Filterkaffeemaschinen usw. auf Herz und Nieren geprüft. Abschließend werden die gewonnenen Daten und Fakten in einem Bericht für jeden frei zugänglich veröffentlicht.

Hier kann man dann alles über den gesamten Kaffeemaschinen Test genau durchlesen und eventuell mit anderen günstigen Kaffeemaschinen Systemen selber vergleichen. Das Unternehmen arbeitet Marken beziehungsweise Hersteller unabhängig! Man bekommt eine ehrliche, fachliche sowie technische und Verbraucher orientierte Meinung. Sogar die negativen Eigenschaften und Probleme die es beim durchführen des Kaffeemaschinen Test gegeben hat, werde hier unverschönt dargestellt und aufgelistet.

Kaffeemaschinen Test Videos

Wem lesen und selber recherchieren zu aufwendig ist, kann sich auch Kaffeemaschinen Test Videos von verschiedenen Herstellern auf YouTube anschauen. Auf diesem Portal werden alle möglichen Maschinensysteme von sogenannten Produkttestern in einem Video ausprobiert. Hier wir einem fast alles erklärt. Vom auspacken bis hin zum befüllen, reinigen und dem ersten Probelauf mit Bohnen oder Pulver. Sogar Probleme oder Reparaturanleitungen werden in einigen Filmen angesprochen.

In diesen Test Videos kann man sehr viele Informationen bekommen, sammeln und eventuell mit einem anderen günstigeren Kaffeemaschinen Modell einer anderen Marke vergleichen. Ich finde es ist eine gute Anlaufstelle und kann euch die Videos von YouTube vor dem Kauf eurer Kaffeemaschine nur ans Herz legen.

Kaffeemaschine Angebot

Bei Kaffeemaschinen im Angebot sollte man bei bedarf zuschlagen. Günstiger bekommt man sie sonst nur im Internet nach langer Suche. Gerade wenn man ein viel Kaffee Trinker ist, geben günstige Kaffeemaschinen schon mal schnell zur falschen Zeit den Geist auf. In einem normalen Haushalt ist das zwar jetzt kein großes Problem aber auf der Arbeit, wo man seine Kunden doch zufrieden stellen will. Noch problematischer ist es bei Vollautomaten oder Espressomaschinen. Zur vorsorge sollte man sich immer eine einfache Filterkaffeemaschine zulegen.

In einem Büro wo viel Kaffee am Vormittag getrunken wird, können kleiner Unternehmen von Kaffeemaschinen Angeboten profitieren. Oft muss man auch nicht lange suchen. In den Prospekten von Media Markt, Real oder Saturn findet man jede Woche passende Filterkaffeemaschinen von Philips, Severin, Krups oder Melitta. Billiger kann man kaum eine Filtermaschine finden.

Kaffeebohnen selber mahlen

Wenn man seine Kaffeebohnen selber mahlen möchte, benötigt man eine Kaffee Mühle – Mahlwerk. Nicht jede Kaffeemaschine besitzt den Luxus und man muss für mehr Aroma und Geschmack in eine Kaffee Mühle investieren. Diese bekommt man recht günstig im Netz ab ca. 30 Euro. Einfach den Kaffee in die Maschine füllen und einschalten. Das Kaffeepulver kann mit dem Mahlgrad eingestellt werden. Die meisten Vollautomaten (Kaffeeautomat) und Siebträger Kaffeemaschinen besitzen einen integrierte Kaffee Mühle. So erhält man letztendlich noch mehr Aroma und Geschmack für seinen persönlichen Kaffeegenuss.